Strategiepaper zur Innenstadtentwicklung in Herford

21.04.2021, 09:00 Uhr

Nicht erst seit Corona verändert sich das Bild unserer Innenstädte. Die Coranokrise zeigt noch deutlicher, dass die Anforderungen an die Innenstadt der Zukunft sich rasant verändern. Dieser Tatsache muss man auch bei uns in Herford ins Auge schauen, das wird von Woche zu Woche deutlicher. Daher möchten wir als CDU-Stadtverband unseren Teil dazu beitragen, dass wir auch in Herford eine attraktive und wirtschaftlich gesunde Innenstadt entwickeln, in der sich alle Generationen wiederfinden und wohlfühlen können und in der die handelnden Personen ein gutes Auskommen generieren können.

Ina Scharrenbach (CDU) hat als Kommunalministerin ein Strategiepapier „Innenstadtoffensive“ initiiert, in dem es darum geht, Interessengruppen in diese Entwicklung mit einzubinden und einen Innenstadtfond einzurichten. Dieser wurde am Mittwoch noch einmal um 30 Millionen Euro erhöht, um die großen Herausforderungen, die nach Corona auf die Innenstädte zukommen besser stemmen zu können. Wir möchten jetzt schon darauf hinweisen, dass wir die Ministerin für eine Videokonferenz zu diesem Thema bei uns in Herford gewinnen konnten. Ein Termin wird noch rechtzeitig bekanntgegeben.

Wir als CDU-Stadtverband möchten nun auch die Ideen, die Anregungen unserer Mitglieder zu diesem wichtigen Thema kennenlernen. Ziel soll sein, dass wir diese Ideen sammeln und an die Ratsfraktion übermitteln. Es geht uns dabei um unsere Stadt, um eine gute Zukunft für Herford und um die Menschen. Daher möchten wir Sie bitten, sich zu beteiligen und uns ihre Ideen und Gedanken mitzuteilen, wie wir Herford weiterbringen und entwickeln und fit für die Zukunft machen können.

Mögliche Themenbereiche können dabei sein…

 
-    Einzelhandel im Wandel
-    Gastronomie und Hotellerie
-    Wohnen in der Innenstadt
-    Verkehr in der Innenstadt
-    Freizeit und Leben in der Innenstadt
-    Die grüne Innenstadt
-    Kulturszene und Szenekultur
-    Quartiere
-    Schausteller und Veranstaltungen
-    Innenstadt und drumherum
-    Integration der Stadt- und Ortsteile

Wir legen unseren Schwerpunkt auf Ihre Beteiligung, denn wer weiß mehr über die Herforder Wirtschaft und ihre Bedürfnisse, als diejenigen, die schon jetzt die Wirtschaft in unserer Stadt leben.

Ihre Ideen schicken Sie bitte per Mail an info@cdu-stadtverband-herford.de mit dem Betreff „Meine Ideen für die Innenstadt“. Alternativ können Sie diese natürlich auch per Brief an die Kreisgeschäftsstelle in der Berliner Straße schicken.

In der Hoffnung auf ein baldiges Ende der pandemiebedingten Einschränkungen und durch die Dringlichkeit des gesamten Problems, wollen wir möglichst bald mit der Umsetzung starten, daher wäre es schön, wenn Sie uns die Ideen würden.

Bitte bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen


Christoph Büker
Stellv. Stadtverbandsvorsitzender